Cisco-Lehrgänge

Cisco-Lehrgänge

CCNA Routing & Switching

Berufsbegleitende Ausbildung zum Cisco Certified Network Associate Routing and Switching (CCNA)

 

Ihr Einstieg in eine der weltweit erfolgreichsten Branchen!

 

Die CCNA Zertifizierung bescheinigt, selbständig mittelgrosse Computernetze zu verstehen, installieren, konfigurieren und betreiben zu können. Ferner werden die Teilnehmer gezielt auf das Orten und das Beheben von Fehlern in der Netzwerkinfrastruktur geschult.

 

Der CCNA Routing and Switching Lerninhalt besteht aus zwei Teilen, die auch unter dem Namen ICND1 und ICND2 bekannt sind. Das Networking Academy Programm vereint beide Teile zu einer berufsbegleitenden Gesamtausbildung. Es wird grossen Wert auf die Praxis gelegt. Insgesamt über 60 Laborübungen helfen, den theoretischen Stoff besser zu verstehen und zu verarbeiten.

 

Datenblatt

 

seminar_img
Teilnehmerkreis
  • Sie möchten zu den gesuchten Experten gehören, die diese Systeme administrieren und erweitern können.
  • Sie wollen Ihre Netzwerkkenntnisse durch ein anerkanntes Zertifikat unter Beweis stellen.
  • Sie legen Wert auf eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung und investieren dafür bewusst etwas mehr Zeit. 
seminar_img
Nutzen

Cisco Komponenten bilden das Rückgrat des Internets und der meisten Intranets:

 

Das Cisco Certified Network Associate (CCNA) Zertifikat bescheinigt solide Grundlagenkompetenzen im Aufbau und Betrieb von Computer-Netzwerken. Damit eröffnen sich dem Teilnehmer beruflich neue Möglichkeiten, insbesondere auch international, da die Cisco Zertifizierungen weltweit grosse Anerkennung geniessen. Die Fachhochschule Rapperswil bescheinigt zusätzlich den erfolgreichen Abschluss des Lehrganges inklusive einer Beschreibung der erlernten Inhalte.

 

Nach erfolgreichem Abschluss kann der CCNP Lehrgang besucht werden.

seminar_img
Voraussetzungen

PC-Grundkenntnisse (Windows), keine Netzwerkgrundlagen nötig, jedoch von Vorteil. Die Kurssprache ist Deutsch. Die Kursunterlagen werden in Englisch ausgehändigt.

seminar_img
Zertifizierung

Die HSR ist ein authorisiertes VUE Testing Center. Alle Tests sind freiwillig und können intern abgelegt werden. Die Prüfungen sind in englischer Sprache. Am Ende des Lehrganges können Sie die entsprechende Prüfung ablegen:

 

  • CCNA 200-125 CCNA Cisco Certified Network Associate (ein Testvoucher ist im Kurspreis inbegriffen)
seminar_img
Kursdauer

240 Lektionen; total 30 Kurstage à 8 Stunden (inkl. Pausen)

seminar_img
Kosten

CHF Fr. 7'950.--, inkl. Kursunterlagen und Prüfungsgebühren (1 Testvoucher).

seminar_img
Kursdaten

Jeweils am Donnerstag von 13.15 Uhr - 21.15 Uhr:

  • 23. August 2018 - 11. April 2019


Ferien

  • 18. Oktober 2018 (1 Woche)
  • 27. Dezember 2018 - 3. Januar 2019 (2 Wochen)
  • 14. Februar 2019 (1 Woche)
seminar_img
Labor

Die HSR verfügt über ein hervorragend ausgerüstetes Labor, was eine äusserst praxisorientierte Ausbildung erlaubt und uns gegenüber anderen Angeboten abhebt.

Jedem Teilnehmer stehen ein eigenes Übungslabor, bestehend aus:

  • 4 Routern
  • 2 LAN Switches
  • 1 Multilayer Switch

 

zur Verfügung. Zur Vernetzung der verschiedenen Teilnehmerlabs können zudem Frame Relay und MPLS Backbones genutzt werden, um auch diese Technologien zu vertiefen.

Ergänzend zur physischen Hardware bietet der Lehrgang neu eine virtuelle Labumgebung (jeweils 50% der Kurszeit mit physischer resp. virtueller Hardware). Teilnehmer profitieren auf verschiedene Weise von diesem einzigartigen Angebot:

 

  • Hohe Praxisorientierung
  • Einfache und schnelle Durchführung der Aufgaben
  • 7x24h Zugriff auf virtuelle Welt (bis anhin 8h Lab pro Woche)
  • Unterstützung durch Team Collaboration Tool unter Teilnehmern und Dozenten
seminar_img
Kursort

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Institute for Networked Solutions
Oberseestrasse 10, CH-8640 Rapperswil

Tel: +41 55 222 18 38

 

Weiter zum Situationsplan der HSR

seminar_img
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Cisco Certified Network Associate (CCNA)

 

Weitere Informationen zum Cisco Networking Academy Programm

Anmelden

CCNA Security

CCNA-Spezialisierungen!

Zusätzlich zu den allgemeinen Cisco IT-Certification können Sie sich in spezialisierten Fachbereichen qualifizieren und zertifizieren.

 

Die CCNA Security Zertifizierung bestätigt die fachtechnischen Kenntnisse und Fähigkeiten, Cisco Security Geräte/Technologien zu installieren, konfigurieren, überwachen und die Sicherstellung der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit von Daten zu gewährleisten.

 

Datenblatt

 

seminar_img
Teilnehmerkreis

Dieser Ausbildungslehrgang richtet sich an zertifizierte CCNA Absolventen, die sich im Thema Netzwerksicherheit weiterbilden möchten. Das Zielpublikum sind Netzwerk-Security-Interessenten, Security-Administratoren und Netzwerk-Security-Supporttechniker.

seminar_img
Nutzen

Das CCNA Security Zertifikat bescheinigt Fachkenntnisse hinsichtlich Installation, Konfiguration und Überwachung von Cisco Geräten und Technologien. Zertifikatsinhaber sind in der Lage, die Sicherstellung der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit von Daten zu gewährleisten.

 

Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen auf Sicherheitskonzepten, Angriffsszenarien und entsprechenden Abwehrmassnahmen. Diese werden anhand praktischer Beispiele im Lab zusätzlich vertieft. Nebst dem vermittelten offiziellen Cisco Inhalt werden weitere praktische Übungen zur Behandlung der verschiedenen Angriffsmöglichkeiten und entsprechenden Abwehrmassnahmen durchgeführt.

 

Beispielsweise werden Layer 2 – Angriffe, wie ARP Spoofing, und Angriffe auf WLANs in einer sicheren Umgebung durchgeführt. Weiter werden auch Denial-of-Service Attacken ausprobiert und genauer untersucht. Anschliessend werden die entdeckten Schwachstellen, mit Hilfe der benötigten Konfigurationen, unterbunden.

 

Die erforderlichen Massnahmen sind für Teilnehmer auf diese Weise einfacher nachvollziehbar und in der Praxis leichter umsetzbar.

seminar_img
Voraussetzungen

CCNA Zertifikat oder gleichwertige Kenntnisse. Falls kein gültiger CCNA Test vorhanden ist, kann dieser im Laufe des Kurses nachgeholt werden. Die Kurssprache ist Deutsch, die Kursunterlagen sind in Englisch.

seminar_img
Zertifizierung

Die HSR ist ein authorisiertes VUE Testing Center. Alle Tests sind freiwillig und können intern abgelegt werden. Die Prüfungen sind in englischer Sprache. Am Ende des Lehrganges können Sie die entsprechende Prüfung ablegen:

 

  • IINS 640-554 Implementing Cisco IOS Network Security (ein Testvoucher ist im Kurspreis inbegriffen)
seminar_img
Kursdauer

Der berufsbegleitende Lehrgang dauert 10 Tage à acht Stunden und findet einmal pro Woche, jeweils von 13:15 - bis 21:15 Uhr statt.

seminar_img
Kosten

CHF 4'950.--, inkl. Kursunterlagen und Testgebühr (ein Prüfungsvoucher à CHF 300.00 ist im Preis enthalten).

seminar_img
Kursdaten

Auf Anfrage

seminar_img
Labor

Die HSR verfügt über ein hervorragend ausgerüstetes Labor, was eine äusserst praxisorientierte Ausbildung erlaubt und uns gegenüber anderen Angeboten abhebt.

Jedem Teilnehmer stehen ein eigenes Übungslabor bestehend aus:

  • 4 Routern
  • 2 LAN Switches
  • 1 Multilayer Switch

 

und mehrere Hubs zur Verfügung. Zur Vernetzung der verschiedenen Teilnehmerlabs können zudem Frame Relay, ATM, MPLS, ISDN und POTS Backbones genutzt werden.

seminar_img
Kursort

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
INS Institut für vernetzte Systeme
Oberseestrasse 10, CH-8640 Rapperswil

Tel: +41 55 222 18 38

 

Weiter zum Situationsplan der HSR

seminar_img
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Cisco Certified Network Associate Security (CCNA Security)

 

Weitere Informationen zum Cisco Networking Academy Programm

Anmelden

CCNP Routing & Switching

Berufsbegleitende Ausbildung zum Cisco Certified Network Professional Routing & Switching (CCNP)

 

Die CCNP Zertifizierung (Cisco Certified Network Professional) bescheinigt einen sehr hohen Standard an technischer Expertise im Bereich Computernetze. Die Zertifizierung ist weltweit anerkannt und hat sich zum Ausbildungsstandard etabliert. Die Fachhochschule Rapperswil bescheinigt zusätzlich den erfolgreichen Abschluss des Lehrganges und die erlernten Inhalte.

 

Datenblatt

 

seminar_img
Teilnehmerkreis

Angehende Netzwerkexperten, die komplexe Netzwerke für Grossfirmen und internationale Konzerne betreiben und erweitern können. Netzwerkfachleute, die Ihre Netzwerkkenntnisse durch ein hochstehendes, weltweit anerkanntes Zertifikat unter Beweis stellen möchten.

seminar_img
Nutzen

Die CCNP Zertifizierung bescheinigt einen sehr hohen Standard an technischer Expertise im Bereich Computernetze. Der Abschluss ist weltweit anerkannt und hat sich zum bevorzugten Ausbildungsstandard bei Grossfirmen etabliert. Träger dieses Zertifikates können Computernetze von 100 bis über 500 Knoten erfolgreich betreiben.

seminar_img
Voraussetzungen

CCNA Zertifikat oder gleichwertige Kenntnisse. Falls kein gültiger CCNA Test vorhanden ist, kann dieser im Laufe des Kurses nachgeholt werden.

seminar_img
Zertifizierung

Am Ende des Lehrganges können die drei Hersteller-Examen, die zum CCNP führen,
absolviert werden:

 

  • 300-101 Implementing Cisco IP Routing v2.0
  • 300-115 Implementing Cisco IP Switched Networks
  • 300-135 Troubleshooting & Maintaining Cisco IP Networks

 

Nach drei Jahren muss der CCNP rezertifiziert werden. Die drei verschiedenen Module können auch einzeln besucht werden (als Vorbereitung auf die Rezertifizierung des CCNPs).

seminar_img
Kursdauer

240 Lektionen; total 30 Kurstage à 8 Stunden (inkl. Pausen)

seminar_img
Kosten

CHF 12'950.--, inkl. Original Cisco Unterlagen

Einzelmodul:

CHF 4'850.--, inkl. Original Cisco Unterlagen, geeignet als Vorbereitung für die Rezertifizierung

seminar_img
Kursdaten

20. April - 21. Dezember 2018, wöchentlich jeweils freitags von 13:15 - 21:15 Uhr.

  • Modul ROUTE: 20. April - 17. August 2018
  • Modul SWITCH: 24. August - 5. Oktober 2018
  • Modul TSHOOT: 12. Oktober - 21. Dezember 2018

Ferien:

  • 11. Mai 2018: Auffahrt
  • 8. Juni 2018: Frei (Cisco-Live!)
  • 20. Juli 2018 - 3. August 2018: Sommerferien (3. Wochen)
  • 19. Oktober 2018: Herbstferien
seminar_img
Kursort

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Institute for Networked Solutions
Oberseestrasse 10, CH-8640 Rapperswil

Tel: +41 55 222 18 38

 

Weiter zum Situationsplan der HSR

seminar_img
Labor

Die HSR verfügt über ein hervorragend ausgerüstetes Labor, was eine äusserst praxisorientierte Ausbildung erlaubt und uns gegenüber anderen Angeboten abhebt.

Jedem Teilnehmer stehen ein eigenes Übungslabor, bestehend aus:

  • 4 Routern
  • 2 LAN Switches
  • 1 Multilayer Switch

 

zur Verfügung. Zur Vernetzung der verschiedenen Teilnehmerlabs können zudem Frame Relay und MPLS Backbones genutzt werden, um auch diese Technologien zu vertiefen.

Ergänzend zur physischen Hardware bietet der Lehrgang neu eine virtuelle Labumgebung (jeweils 50% der Kurszeit mit physischer resp. virtueller Hardware). Teilnehmer profitieren auf verschiedene Weise von diesem einzigartigen Angebot:

 

  • Hohe Praxisorientierung
  • Einfache und schnelle Durchführung der Aufgaben
  • 7x24h Zugriff auf virtuelle Welt (bis anhin 8h Lab pro Woche)
  • Unterstützung durch Team Collaboration Tool unter Teilnehmern und Dozenten
seminar_img
Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Cisco Certified Network Professional (CCNP)

 

Weitere Informationen zum Cisco Networking Academy Programm

Anmelden

CCIE Routing & Switching

Was ist das Besondere an der CCIE-Prüfung?

 

Die CCIE-Zertifizierung hebt sich von anderen Zertifizierungen dadurch ab, dass Sie nebst einer theoretischen Prüfung eine ganztägige praktische Prüfung zu bestehen haben. Dabei wird Ihre Fähigkeit getestet, unter hohem Zeitdruck ein komplexes Netzwerk gemäss vorgegebener Problemstellungen allein einzurichten. Sie müssen knapp formulierte Aufgabenstellungen in kürzester Zeit verstehen, ihre Bedeutung für das gesamte Netzwerk abschätzen und aufgrund Ihrer Erfahrung und Ihrer Cisco-spezifischen Kenntnisse die bestmögliche Lösung sofort umsetzen können. Bei der Prüfung haben Sie zwar die Möglichkeit, auf die Cisco-Dokumentationen zuzugreifen, aber der Zeitdruck ist so hoch, dass Sie nur sporadisch Details abklären.

 

Was ist das Konzept unseres Vorbereitungslehrgangs?

 

Die Besonderheit der CCIE-Prüfung bestimmt auch das Konzept unseres Vorbereitungslehrgang und unterscheidet ihn damit deutlich von den anderen Lehrgängen, die z.B. auf den CCNA oder den CCNP abzielen:

 

Im Lehrgang werden wir für Sie und mit Ihnen das Networking-Feld abstecken, auf dem Sie sich «zu Hause» fühlen müssen. Wir werden für Sie und gemeinsam mit Ihnen die technischen Besonderheiten und Inhalte derjenigen Bereiche herausarbeiten und vermitteln, in denen Sie bislang die wenigsten Erfahrungen sammeln konnten.

 

Wir werden Ihnen haufenweise «Steine in den Weg legen» und «harte Nüsse zum Knacken» geben: Unsere Instruktoren werden Ihnen unzählige Problemstellungen präsentieren. Sie werden selbst versuchen, das jeweilige Problem auszuleuchten und eine Lösung zu erarbeiten. Anschliessend werden Sie die «richtige» Lösung mit Ihrem Ansatz vergleichen und auf diese Weise Erfahrungen sammeln können.

 

Sie verwenden Problemstellungen, welche die Cisco-Prüfungswelt optimal abbilden und sich weltweit am besten bewährt haben. Praxisarbeiten im Labor machen den Grossteil der Lehrgangszeit aus. Dabei bietet Ihnen die Infrastruktur der HSR Hochschule für Technik Rapperswil die Möglichkeit, auch eigene komplexe Netzwerkumgebungen aufzubauen und zu erforschen.

 

Der Lehrgang ist so aufgebaut, dass in einzelnen Lehrgangsblöcken intensiv bestimmte Problembereiche erarbeitet werden. Dazu werden bereits vor diesen Daten entsprechende Inhalte bestimmt und Problemstellungen ausgewählt, so dass die Teilnehmer sich schon vorher auf die jeweilige Thematik vorbereiten.

 

Für die Zeit zwischen den einzelnen Lehrgangsblöcken wird ein detaillierter Themen- und Arbeitsplan festgelegt, den die Teilnehmer absolvieren müssen, um am folgenden Termin optimal voranzukommen. Im Rahmen der Intensivwoche werden wir dann gezielt noch offene Schwachpunkte der einzelnen Teilnehmer angehen und in mehrstündigen Testsituationen komplexe Netzwerke konfigurieren.

 

Damit Sie auch zwischen den Blöcken praktisch üben können, stellen wir der Lerngruppe durchgehend mehrere vollständige CCIE Online-Labs zur Verfügung, die während 7 x 24h von extern aus benutzt werden können. Über ein geschlossenes Forum können Fragen gestellt und Probleme diskutiert werden.

 

Datenblatt

 

seminar_img
Teilnehmerkreis

Netzwerkexperten, die sich auf die CCIE Zertifizierung vorbereiten möchten.

seminar_img
Nutzen

Mit dem CCIE® Routing & Switching dokumentieren Sie Ihre Expertise hinsichtlich Planung, Installation, Konfiguration und Betrieb komplexer Multiprotokoll-Netzwerke. Das CCIE Zertifikat ist weltweit anerkannt und hat sich zum höchsten Ausbildungsstandard bei Telekom-Service-Providern, Grossfirmen und Netzwerk-Anbietern etabliert.

seminar_img
Voraussetzungen

Fachwissen auf höchstem Niveau, Absolvierung des theoretischen CCIE Examens.

seminar_img
Zertifizierung

Der theoretische Teil der Zertifizierung (CCIE Routing and Switching Written Exam #350-001) ist vor Kursbeginn in einem VUE Testing Center abzulegen. Die Prüfungen sind in englischer Sprache.

 

Der Praxistest muss direkt bei Cisco selbst abgelegt werden. Das einzige Prüfungscenter in Europa befindet sich in Brüssel. Reisekosten sowie Prüfungsgebühr für den Praxistest sind im Kurspreis nicht inbegriffen.

 

Für das Bestehen der CCIE Prüfung können wir Ihnen keine Garantie geben. Wir werden Sie jedoch bestmöglich darauf vorbereiten.

 

Als Ergänzung bescheinigt Ihnen die HSR Hochschule für Technik Rapperswil den erfolgreichen Abschluss des Lehrganges zusammen mit einer Beschreibung der erlernten Inhalte.

 

Weitere Informationen zur CCIE Prüfung

seminar_img
Kursdauer

Der berufsbegleitende Lehrgang beginnt mit einem Online-Meeting, in welchem die Struktur und der Fahrplan des Workshops mit den Teilnehmer besprochen wird. Es folgen 5 zweitägige Workshops (ca. alle 6 Wochen). Ein fünftägiger Intensiv-Workshop schliesst die Vorbereitung für die praktische Prüfung ab.

seminar_img
Kosten

CHF 10'950.--, inkl. Kursunterlagen und Benutzung der Online-Labs.

seminar_img
Kursdaten

Kick-off: 09. April 2018

Workshop 1: 07. - 08. Mai 2018

Workshop 2: 04. - 05. Juni 2018

Workshop 3: 09. - 10. Juli 2018

Workshop 4: 20. - 21. August 2018

Workshop 5: 01. - 02. Oktober 2018

Intensivwoche: 12. - 16. November 2018

seminar_img
Kursort

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Institute for Networked Solutions
Oberseestrasse 10, CH-8640 Rapperswil

Tel: +41 55 222 18 38

 

Weiter zum Situationsplan der HSR

 

 

Anmelden

CCIE R&S Refresh - Recertification

The CCIE R&S Refresh provides theoretical and practical training for the CCIE R&S v5.1 written exam (400-101).

Training Objectives:

  • to learn and prepare for the exam CCIE R&S v5.1 written (400-101)
  • to explore and understand all aspects of the technologies on the CCIE R&S v5.1 blueprint
  • to get trained on the types of exam questions
  • to fill knowledge gaps and get up-to-speed on technologies that you have no practice on
  • to learn about the new features and the new possibilities of designing a network
  • to consolidate your R&S knowledge and bring you back to your CCIE level
  • to build your confidence by practicing in the lab -> the lab scenarios will be very exam-oriented
  • to recertify your CCIE on the last training day


Not only will your R&S knowledge be up-to-date again, but your chances of passing the CCIE R&S written will also improve dramatically after this training.

The University of Applied Sciences Rapperswil (HSR Rapperswil) is a VUE testing center. On the last day of the training, each participant will take the exam which is included in the training package.

Methodology:

  • Lectures (75 %)
  • Hands-on lab sessions covering real-world scenarios (25%). At the end of each day, there will be a set of short labs covering exam corner cases. Each student will have his/her own pod and will be able to get the necessary practice.

 

seminar_img
Requirements

Participants of this course need to be CCIE certification holders (who want to recertify the CCIE written Exam)

seminar_img
Topics

Network Principles

  • Network Theory
  • Network Implementation and Operation
  • Network Troubleshooting

 

Layer 2 Technologies

  • LAN Switching Technologies
  • Layer 2 Multicast
  • Layer 2 WAN Circuit Technologies

 

Layer 3 Technologies

  • Addressing Technologies
  • Layer 3 Multicast
  • Fundamentals Routing Concepts
  • RIP (V2 and V6)
  • EIGRP (for IPv4 and IPv6)
  • OSPF (v2 and v3)
  • Border Gateway Protocol (BGP)
  • ISIS (for IPv4 and IPv6)

 

VPN Technologies and Tunneling

  • VPN Technologies and Tunneling
  • Encryption and IPSEC

 

Infrastructure Security

  • Device Security
  • Network Security

 

Network Management Services

  • System Management
  • Quality of Service
  • Network Services
  • Network Optimization

 

Evolving Technologies

  • Cloud
  • Network Programmability (SDN)
  • Internet of Things

 

Exam strategy and practice with questions

Offical CCIE Written Exam

seminar_img
Recertification CCIE R&S

In order to keep or recertify your active CCIE status, you have to take any written CCIE exam every two years.

In this course, you will be prepared for the CCIE  Routing and Switching v5.1 written Exam (400-101).

seminar_img

CCIE R&S Refresh 17.02

Start date: 14.05.2018
End date: 12.06.2018
Workshop 1: Monday/Tuesday: 14 - 15 May 2018
Workshop 2: Monday/Tuesday: 28 - 29 May 2018
Workshop 3: Monday/Tuesday: 11 - 12 June 2018
   
Training duration is 3 x 2 days spanned over 6 weeks. The workshop hours are from 09:00 - 17:00.

seminar_img
Course Fee

CHF 4'950.--

The course fee includes:

  • 6 days (3 x 2 days) instructor coached training
  • documentation
  • exam fee

Course language is held in English and documentation is handed out in English.

seminar_img
Course Location

University of Applied Sciences Rapperswil

INS Institute for Networked Solutions
Oberseestrasse 10, CH-8640 Rapperswil

 

Tel: +41 55 222 18 42

 

General Plan of Location - University of Applied Sciences

seminar_img
More information

Get more informationen about CCIE Routing & Switching Certification:

 

CICE route and switching CISCO CERTIFIED

 

Anmelden