Wireless LAN bei der Skymetro am Flughafen Zürich

Die Skymetro Standseilbahn des Flughafens Zürich transportiert im Jahr über 6 Millionen Passagiere und gehört damit zu den leistungsfähigsten Seilbahnen in der Schweiz. Die Bahnstrecke führt komplett durch Tunnels und verbindet das Dock Midfield mit den restlichen Publikumsanlagen des Flughafens Zürich. Die Skymetro Züge fahren unbemannt und automatisiert. Die Betriebsleitzentrale nimmt die Überwachung vor.

 

Die gesamte Anlage wurde mit einem Controller-basierten Wireless LAN ausgerüstet, um die vollständige Überwachung und die Anzeige des Detailstatus der drei Züge zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten. An jedem Punkt der Tunnels wurde eine Wireless LAN Verbindung erstellt. Die engen Platzverhältnisse in den Tunnels stellten hohe Anforderungen an die Implementation. Die Lösung des INS schaffte es, alle Bedürfnisse des Flughafen Zürichs erfolgreich abzudecken. Die Architektur erlaubt zudem, eine modulare Integration auf zukünftige Anforderungen vorzunehmen.