INS plant Migration Docker Swarm & Microsegmentierung über Cisco ACI

08. September 2017

In den Labs des INS kommt seit geraumer Zeit Docker Container zum Einsatz. Das INS hat sich entschieden, zudem einen eigenen Docker Swarm Cluster aufzubauen, um auch in der produktiven Umgebung von den zahlreichen Vorteilen, wie z.B. hohes Mass an Flexibilität, zu profitieren. Dadurch können schliesslich nahezu alle Linux Services auf die neue Umgebung migriert, zukünftig neue Services noch schneller bereitgestellt oder bestehende Services aktualisiert werden. Weiter wird das Netzwerkteam die Microsegmentierung mit Cisco Contiv in Kombination mit Cisco ACI vornehmen. Damit wird genau definiert, welcher Container mit wem kommunizieren darf.

 

In unserem Kurs Cloud Infrastructure Fundamentals vom 30. bis 31. Oktober 2017 gewähren wir Ihnen Einblick in unsere Erfahrungswerte mit Docker und zeigen Ihnen auf, wieso es Swarm Cluster braucht und wie Docker gewinnbringend mit Cisco ACI verbunden werden kann. Weiter zur Anmeldung