In San Diego ist letzte Woche die Cisco Live zu Ende gegangen. Chuck Robbins präsentierte anlässlich dieser Konferenz ein Bild der neuen Netzwerkwelt! Neue Technologien, welche derzeit die Netzwerke im Grundsatz verändern, erfordern neuartige Fähigkeiten, um diese professionell zu betreiben und abzusichern. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, unterwirft Cisco das Zertifikatsprogramm einem Redesign und nimmt Verbesserungen der entsprechenden Networking Academy Kurse vor. Erfahren Sie die wichtigsten Änderungen auf einen Blick:   CCNA...

Im Rahmen einer am INS betreuten Bachelorarbeit wurde eine Software-Defined Access (SDA) Lösung von Cisco darauf hingehend geprüft, ob sie sich für die Schweizer Armee als verteilte und insbesondere krisenresistente Kommunikationslösung eignet. Als Ergebnis wurde von Mitautorin Jessica Kalberer ein möglichst krisensicherer Prototyp mit Cisco Komponenten sowie Eigenentwicklungen für die Implementierung zusätzlicher Features präsentiert. Im Zentrum der Automatisierung dieser SDA-Lösung steht das Cisco DNA Center, welches in Form eines...

Das INS ist stets bestrebt, eine dem neusten Stand der Technik entsprechende Infrastruktur anzubieten. Neu verfügt das INS über zehn DNA Center Labs für Schulungszwecke im Bereich SDA für ein optimales Lernumfeld! Die Labors sind komplett unabhängig aufgebaut und verfügen pro Arbeitsplatz über ein DNA Center mit zusätzlichen Komponenten wie ISE, WLC, DHCP Server und zwei Router. Weiter stehen vier Switches und zwei AP, welche über das DNA Center implementiert und in einer Fabric verwaltet werden, zur Verfügung. Nächste Kursdurchführungen:...

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass Jessica Kalberer, nach erfolgreicher Absolvierung ihrer obenerwähnten Bachelorarbeit und ihres Informatikstudiums an der HSR, für das INS Netzwerk-Team gewonnen werden konnte. Seit 1. März 2019 widmet sie sich mit grossem Engagement ihrem Aufgabengebiet, welches Software Defined Networking (Cisco DNA), Netzwerkautomatisierung mit Python, DevOps, ChatOps, allgemeine Projekte im Netzwerkbereich sowie die Studentenbetreuung umfasst.   Wir heissen sie an dieser Stelle nochmals herzlich willkommen in...

Im Bereich von Public Clouds spricht man von «Infrastructure as Code», wenn die Infrastruktur-Anforderungen einer Software Teil des Software-Codes sind, d.h. im Programm-Code drinsteht, wieviel Processing-Power, RAM, Storage usw. die Ausführung des Programms benötigt. Hinter «Network as Code» steht abgeleitet davon die Idee, dass es einen «Code» gibt, welcher exakt definiert, wie ein Netzwerk auszusehen hat, welche Verkehrsbeziehungen (Policies) erlaubt sein sollen, welche Applikationen, welche Prioritäten (QoS) erhalten usw. Dieser zentrale...

Die HSR gewinnt die Ausschreibung der Armasuisse. Unser Leistungsauftrag umfasst die Bereiche Netzwerk Architektur und Test Engineering. Innerhalb dieser Bereiche wird sich vieles um die Thematik Network Programmability und Automation drehen, um die Netzwerke des Schweizer Militärs für zukunftsgerechte Konfigurationswege zu rüsten und Änderungen Software-defined zu bewältigen. Dies wird es dem Schweizer Militär erlauben, schneller auf erforderliche Änderungen einzugehen und dadurch zudem Kosten zu sparen. Die dazu benötigten Technologien im...

Erfolgsstory

22. January 2019

Karriere-Boost dank Weiterbildung - Flavia T. von der Stadt Zürich, Organisation und Informatik macht's vor ...

Docker ist in aller Munde. Jedoch längst nicht jeder hat die Vorteile davon für sich gewonnen! Im neuen Kurs Docker Fundamentals vom 29./30. April 2019 erfahren, was hinter Docker steckt. Sie lernen diese Virtualisierungstechnologie kennen, setzen sich mit den einzelnen Docker Komponenten auseinander und vertiefen Ihr Wissen in Laborübungen. Sie spielen in Labs schrittweise mit uns durch, wie eine Applikation auf Docker lauffähig gemacht und wie mittels Docker der CI/CD Prozess vereinfacht und erweitert werden kann....

Das Enterprise-Netzwerk der Zukunft ist zentral gesteuert, automatisiert und programmierbar. Neue, bedeutende Möglichkeiten dazu bietet das Cisco DNA Center, ein Enterprise Network SDN Controller! Laurent Metzger (internationaler Kursleiter/CCIE) bereitet Sie in unseren neuen Kursen Cisco DNA Center Fundamentals & Cisco DNA Center Advanced auf den Einsatz von SDN Netzwerkinfrastrukturenvor. Für den praktischen Kursteil steht Ihnen ein eigenes DNA-Center mit Access Switches, Access Points und Wireless LAN Controller etc. zur Verfügung. Weitere...

Aufgrund der Produktionseinstellung der AirPcap Adapter seitens des Herstellers wird im WLAN Netzwerkanalyse Kurs vom 29./30. April 2019 neu die Hardware WaveXpert vorgestellt!   Der anerkannte Netzwerkexperte, Rolf Leutert, führt Sie in die anspruchsvolle Technik der WLAN Analyse ein. Mit Hilfe des Wireshark-Analysers und zahlreichen Trace Files nehmen Sie die zielgerichtete Fehlereingrenzung und Isolierung von Problemursachen vor, um einen zuverlässigen und abgesicherten Betrieb ihrer WLAN Netzwerke sicherzustellen. U.a. wird erstmals der...