Mittwoch/Donnerstag, 18. - 19. September 2019

Das INS Institut für vernetzte Systeme an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil und die Compass Security freuen sich, Sie zu unserem Anlass einzuladen und Ihnen einen vielseitigen Einblick in die Welt von Cyber Security zu gewähren.

Programmierer und Hacker kommen auch auf ihre Kosten. Mit einem 1 1/2 tägigen Hackathon und CTF beginnen wir unseren Cyber Security Event.


Mittwoch, 18. September 2019, 10:00 Uhr - 22:00 Uhr
Donnerstag, 19. September 2019, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr, Rangverkündigung 16:00 Uhr

Hackathon
Der Begriff «Hackathon» ist ein Wortspiel aus «Hacken» (im positiven Sinne von «tüffteln» mit Hingabe) und «Marathon». Das innovative Format Hackathon wird genutzt um F&E-Projekte und Produktideen auf unkonventionelle Art anzustossen.

Publikum: Programmierer, die diese Gelegenheit zur Entwicklung von Ideen, Prototypen und Innovationen nutzen möchten.

CTF (Capture the Flag)
IT-Sicherheitswettbewerb, bei welchem in einem spielerischen Rahmen Fähigkeiten rund um die IT-Sicherheit erlernt werden. Die Teilnehmer müssen Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der IT-Sicherheit lösen, um sogenannte Flags zu erhalten und so Punkte zu erzielen.

Publikum: Hacker, die den Wettbewerb mögen.

 

Donnerstag, 19. September 2019


Wir freuen uns sehr, für den zweiten Teil unseres Events ein breiteres Publikum anzusprechen. Gerne informieren wir Sie in verschiedenen Keynotes und Breakout Sessions zu verschiedensten hochaktuellen Themen im Bereich von Cyber Security.

Publikum: Interessierte Personen aus der Industrie, Studenten, Berufsschüler, Prüfungspersonen und all diejenigen, die am Thema Cyber Security interessiert sind.

Vormittag 09:00 - 11:30 Uhr:

  • Verschiedene Keynotes zum Thema Cyber Security aus Politik, Wirtschaft und Verbänden (u.a. Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten) und Breakout Sessions
  • Endspurt Hackathon und CTF

Nachmittag 13:15 - 16:00 Uhr
Breakout Sessions (Theorie und Labs) zu den Themen Docker, Software-Defined Networking und Hacking Lab.

  • Docker
    Docker ist im Trend und bringt viele Vorteile mit sich. Doch wie sicher ist die Technologie wirklich? Was muss im produktiven Einsatz beachtet werden und welche sicherheitsverbessernden Massnahmen gibt es?

  • Hacking/Cracking
    Um sich gegen Hacker verteidigen zu können, muss man deren Tools und Techniken kennen. Wechseln Sie die Seite in dieser Breakout Session mit Hacking-Lab und hacken Sie sich in fremde Computer und Netzwerksysteme.

  • Innovationen der Segmentierung in Software-Defined Netzwerken
    Die Segmentierung ist die Grundlage jeder Sicherheitslösung, die traditionell mit ACLs und VLANs implementiert wurde. Bei Software-Defined Netzwerken wird eine automatisierte Isolierung und Segmentierung durch die Kombination von TrustSec & Cisco Identity Services Engine (ISE) erreicht. Die gruppenbasierten Richtlinien werden auch auf Data Center und öffentliche, private und hybride Cloud-Umgebungen ausgeweitet. Damit kann die Sicherheit in Cloud-Domänen sowohl innerhalb wie auch ausserhalb gewährleistet werden.

 
ab 16:00 Uhr
Rangverkündigung Hackathon/CTF mit anschliessendem Grillplausch.


Der Event ist kostenfrei, die Teilnahme begrenzt.

 

Weiter zur Anmeldung